Arbeitszeit
20. August 2014

Öffentlicher Dienst mit höchster Wochenarbeitszeit

Der öffentliche Dienst liegt im Branchenvergleich deutschlandweit an der Spitze bei der wöchentlichen Arbeitszeit. Zu diesem Ergebnis kommt das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut der Hans-Böckler-Stiftung. Der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt sagte dazu am 20. August 2014 in Berlin: „Am Stammtisch wird immer noch gerne auf die „faulen Beamten“ geschimpft. Aber diese Ergebnisse zeigen, dass es sich dabei eben doch um ein stumpfes Vorurteil handelt. Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst verdienen Respekt für ihre Leistung.“

12. August 2014

dbb zu Rentenbeschlüssen: Wir fordern Gerechtigkeit für die Beamtenschaft

Klaus Dauderstädt im Interview

Der dbb hält an seiner Forderung fest, jüngste Rentenbeschlüsse auf den Beamtenbereich zu übertragen. Dies gelte sowohl für die so genannte Mütterrente als auch für die abschlagsfreie Rente mit 63. „Wir fordern Gerechtigkeit für die Beamtenschaft“, erklärte der dbb Bundesvorsitzende Klaus Dauderstädt am 12. August 2014.

06. August 2014

dbb-Vize Eigenthaler: Länderfinanzen und Altschuldentilgung optimieren

Länderfinanzen und Altschuldentilgung optimieren

Nachhaltige Lösungen für die Neuregelung des Länderfinanzausgleichs und die Altschuldenproblematik hat der stellvertretende Bundesvorsitzende Thomas Eigenthaler gefordert. Mit Blick auf die derzeit laufenden Vorbereitungen in den Finanzministerien von Bund und Ländern für die ab Herbst anstehenden Länderfinanz-Gespräche sagte Eigenthaler am 6. August 2014 in Berlin: „Wir erwarten von Bund und Ländern eine gründliche Optimierung ihrer Finanzbeziehungen, und auch die drängende Altschuldenproblematik darf nicht aus den Augen verloren werden.“

24. Juli 2014

Bundesfamilienministerin: Entgeltgleichheitsgesetz angekündigt

Bundesministerin Manuela Schwesig

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) sieht Nachholbedarf beim Bund in Sachen Gleichstellung von Frauen und Männern. Aus einer Selbstverständlichkeit müsse endlich Lebenswirklichkeit werden, sagte Schwesig in einem Interview des „dbb magazin“ (Ausgabe Juli/August 2014).

16. Juli 2014

Lockerung des Kooperationsverbotes in der Hochschulbildung richtiger Schritt – greift aber zu kurz

Hochschule und Wissenschaft

Der dbb hat den Beschluss des Bundeskabinetts, über eine Grundgesetzänderung Kooperationen zwischen Bund und Ländern in der Hochschulbildung zu ermöglichen, begrüßt. „Die Bundesregierung ist hier auf dem richtigen Weg, die Begrenzung auf Forschung und Lehre greift aber zu kurz“, sagte die stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Astrid Hollmann am 16. Juli 2014.

14. Juli 2014

Vor der Wahl des EU-Kommissionspräsidenten:

dbb erwartet beschäftigungs- und sozialpolitische Initiativen

Jean-Claude Juncker

Am 15. Juli 2014 soll der Nachfolger von José Manuel Barroso im Amt des Präsidenten der Europäischen Kommission gewählt werden. Nach der Nominierung von Jean-Claude Juncker durch den Europäischen Rat gilt die Mehrheit für ihn im EU-Parlament als sicher.

Einkommenstabellen und Beamtenbesoldung
Wahlen der Schwerbehindertenvertretungen
Zahlen, Daten, Fakten 2014
Einkommensrunde 2014
dbb Demografiedialog
Fall des Monats
Themen A bis Z

Mehr dbb im Internet

Zu den dbb RSS-Feed